Windbranche-NRW.de

Windenergie-Branchenportal Nordrhein-Westfalen

Pressemitteilung wpd AG

wpd schließt in Finnland mit der K Group einen weiteren Stromliefervertrag ab

Bremen (iwr-pressedienst) - Auf dem wichtigen nordeuropäischen Markt für langfristige Stromlieferverträge, sogenannte Power Purchase Agreements (PPAs), hat wpd erneut ein Abkommen mit einem namhaften und solventen Unternehmen abschließen können. Die K Group, die ihren Stammsitz in der finnischen Hauptstadt Helsinki hat, betreibt in Finnland und Nordeuropa Einzelhandelsketten, deren Angebot eine breite Palette von Produkten abdeckt.

Das Handelsunternehmen verfolgt die klare Strategie, den Bezug von Strom aus erneuerbaren Energien konsequent auszubauen. In Finnland wird der Stromverbrauch der K-Shops und anderer Immobilien des Unternehmens seit 2017 bereits zu 100 % aus erneuerbaren Energien gespeist. Durch das PPA mit wpd soll sich bis Ende 2022 der Anteil des im gesamten Unternehmen verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energien versechsfachen. Damit will die K Group zugleich auch die Energiewende im Land fördern.

Das mit wpd abgeschlossene PPA wird hierzu einen wesentlichen Teil beitragen. Für die Dauer von 15 Jahren wird die K Group jährlich weit über 40 GWh an grünem Strom aus einem finnischen wpd Windpark beziehen.

„Die K Group engagiert sich nachdrücklich für die Eindämmung des Klimawandels, zum Beispiel durch die Abnahme von aus regenerativen Energieträgern erzeugtem Strom und auch die Verbesserung der Energieeffizienz unserer eigenen Betriebe, die bis 2023 um 10 % gesteigert werden soll. Wir in der K Group beabsichtigen, unsere Emissionen bis zum Jahr 2025 zu minimieren. Unser Ziel ist es, letztendlich keinen Kompensationsbedarf mehr zu haben und unser eigenes Unternehmen bis 2030 emissionsfrei zu machen", sagt Matti Kalervo, Vizepräsident und verantwortlich für Corporate Responsibility bei der K Group. „Die Kooperation mit einem erfahrenen Partner wie wpd wird dazu beitragen, dass wir unsere Ziele erreichen."

„wpd ist stolz darauf, die K Group auf dem Weg zu unterstützen, dem Klimawandel durch die Nutzung von Strom aus Windkraft entgegenzutreten", bestätigt Heikki Peltomaa, Geschäftsführer von wpd Finnland. „Wie wir alle wissen, sind Klimaschutzmaßnahmen dringend erforderlich, und die K Group geht mit gutem Beispiel voran, wie dies umgesetzt werden kann."

wpd hat sich auf dem nordeuropäischen Markt für erneuerbare Energien als Partner für Projekte etabliert, die im Zeichen eines nachhaltigen Engagements für die Energiewende und auf Kontinuität angelegter Kooperationen stehen. So hat das Unternehmen bis heute die Installation von 200 MW grüner Produktionskapazität in Nordeuropa sichern und vermarkten können. Darüber hinaus befinden sich weitere 71 MW bereits im Bau und es konnten Corporate-PPAs für ein Volumen von rund 260 MW abgeschlossen werden. Zusätzlich verfügt das Unternehmen auf dem schwedischen und finnischen Windenergiemarkt über Pipelines von jeweils rund 1.000 MW, zu denen bereits Gespräche mit potenziellen Partnern für PPA-Vereinbarungen laufen. Power Purchase Agreements setzen weiterhin den Trend bei der Finanzierung von Grünstrom-Projekten und wpd ist dank Erfahrung und Know-how als erfolgreicher Anbieter und Partner präsent.


Über wpd

Die wpd AG entwickelt und betreibt Windparks on- und offshore sowie Solarparks. Das in Bremen ansässige deutsche Unternehmen ist weltweit in 25 Ländern aktiv und hat Windenergieprojekte mit rund 2.270 Windenergieanlagen und einer Leistung von 4.720 MW realisiert. Die Projektpipeline umfasst insgesamt 11.300 MW onshore, 7.400 MW offshore und 1.150 MW Solarenergie.

www.wpd.de


Bremen, den 23. Juni 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd AG
Christian Schnibbe
Leitung Marketing & PR
Tel: +49 (421) 16866-10
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de

wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd AG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wpd AG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von wpd AG


Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd AG

  1. Erfolge in einem spannenden Markt: wpd vermeldet Financial Close und Baufortschritte für fünf Projekte in Polen
  2. wpd positioniert sich breiter als Projektpartner auf dem US-Energiemarkt
  3. EDF Renewables, Enbridge und wpd beginnen mit dem Bau des Offshore-Windparks Fécamp
  4. wpd schließt in Finnland mit der K Group einen weiteren Stromliefervertrag ab
  5. wpd begrüßt hochrangigen Besuch in polnischen Windparks

Über wpd AG

wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von Windparks an Land und auf See. Seit 1996 hat die Unternehmensgruppe 2.200 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 4.450 MW realisiert. Über 1.500 MW befinden sich aktuell im Eigenbestand. 2.200 Mitarbeiter engagieren sich für den Ausbau der Windenergie in 21 Ländern. So plant wpd national und international Vorhaben in den Größenordnungen von 8.725 MW onshore und 7.250 MW offshore.

Seit Jahren erhält wpd das erstklassige Rating A durch die Agentur Euler Hermes (Allianz Gruppe). Diese externe Bewertung der Bonität verdeutlicht neben der positiven Status-Quo-Analyse auch die sehr guten Zukunfts-Perspektiven des Unternehmens.

wpd hat die Windindustrie seit ihren Anfängen maßgeblich mitgeprägt. Der Grundstein des Unternehmens wurde vor über zwei Jahrzehnten in Bremen gelegt. Bis heute befindet sich die Firmenzentrale in der Hansestadt. Aus einem einstigen Zwei-Mann-Betrieb ist ein solides mittelständisches Unternehmen gewachsen.

Weitere Informationen zu wpd AG