Windbranche-NRW.de

Windenergie-Branchenportal Nordrhein-Westfalen

Pressemitteilung wpd GmbH

wpd sichert Netzanschluss für zwei Windparks mit bis zu 1,5 TWh jährlicher Gesamtenergieproduktion in Schweden

© wpd GmbH
© wpd GmbH
Bremen (iwr-pressedienst) - wpd hat den Netzzugang für die beiden Windparks Broboberget und Lannaberget durch die Unterzeichnung des Netzanschlussvertrages mit dem Netzbetreiber Ellevio für bis zu 740 MW installierte Windkraftleistung gesichert. Mit dieser Unterschrift hat das Team von wpd Scandinavia einen weiteren wichtigen Schritt zur Fertigstellung dieses großen kombinierten Projekts mit rund 100 Windenergieanlagen in zwei Projektteilen gemacht, die über ein neues 400-kV-Umspannwerk an das Übertragungsnetz angeschlossen werden.

Die beiden Windparks sollen in den Gemeinden Rättvik und Ovanåker in den mittelschwedischen Provinzen Dalarna und Gävleborg gebaut werden. Die Umweltgenehmigungen erlauben den Bau von bis zu 80 Turbinen in Broboberget und 35 Turbinen in Lannaberget.

„Wir haben das Projekt mit dem ganzen Engagement und Know-how unseres erfahrenen Teams vorangetrieben und freuen uns, dass wir die nächste Etappe zur Errichtung und Inbetriebnahme des Projekts gemeistert haben“, sagt Johanna Bohn, Geschäftsführerin von wpd Scandinavia.

Schweden sieht sich einem wachsenden Strombedarf gegenüber und Prognosen deuten darauf hin, dass sich der Stromverbrauch des Landes verdoppeln könnte, wenn Schweden größere Teile der Industrie und des Verkehrssektors elektrifiziert.

Der kombinierte Windpark ist der derzeit größte in der Provinz Dalarna. Er wird ein wichtiges Puzzlestück sein, um die steigende Nachfrage der Industrie nach Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen in der Region zu decken. Die hügeligen Standorte bieten gute Windverhältnisse und befinden sich weitab von Siedlungen in überwiegend forstwirtschaftlich genutzten Gebieten.

„Die beiden Projekte Broboberget und Lannaberget werden schätzungsweise 1,5 TWh an grüner Energie liefern“, so Johanna Bohn weiter. „Mit unserer herausragenden Expertise als erfahrener Partner für Power Purchase Agreements (PPAs) freuen wir uns auf neue Partnerschaften mit der schwedischen Industrie und internationalen Unternehmen, die an Investitionen in Schweden interessiert sind. Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für eine langfristige und nachhaltige Geschäftsbeziehung auf Augenhöhe.“

wpd setzt nun die detaillierte Projektplanung fort und hat Gespräche mit Turbinenlieferanten aufgenommen. Die Inbetriebnahme der ersten Phase des Netzanschlusses durch den Netzbetreiber Ellevio ist für das Jahr 2027 geplant.


Über wpd

wpd ist einer der weltweit führenden Entwickler und Betreiber (IRPP) von Wind- und Solarparks. Das 1996 gegründete Unternehmen plant, finanziert, baut und betreibt Windparks und Solarparks in 29 Ländern. Das IRPP-Geschäft umfasst Projekte im Eigenbestand mit einer Gesamtkapazität von 2.623 MW. Dank der gewachsenen Expertise ist das Unternehmen ein verlässlicher Partner für Power Purchase Agreements (PPAs). wpd baut die Aktivitäten im deutschen Heimatmarkt und international in Europa, Asien, Nordamerika und Südamerika stetig aus und verfügt über eine Projektpipeline von insgesamt 15.775 MW Wind onshore und 3.235 MW Solarenergie.

www.wpd.de


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wpd/75de7_DJI_0025-scaled-1-1500x844.jpg
© wpd GmbH


Bremen, den 16. Oktober 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd GmbH
Christian Schnibbe
Leitung Kommunikation & PR
Tel: +49 (0)421 16866-10
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de

wpd GmbH
Stephanitorsbollwerk 3
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wpd GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von wpd GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd GmbH

  1. wpd präsentiert sich stark positioniert im europäischen Markt
  2. wpd vermeldet starkes Wachstum im nordeuropäischen Markt
  3. wpd sichert Netzanschluss für zwei Windparks mit bis zu 1,5 TWh jährlicher Gesamtenergieproduktion in Schweden

Über wpd GmbH

wpd wurde 1996 in Bremen gegründet und hat sich zu einem der führenden Entwickler und Betreiber von Onshore-Wind- und Solarparks in Europa entwickelt. Die Unternehmensgruppe hat insgesamt 3.500 Mitarbeitende und besteht aus der wpd GmbH (Projektierer und Betreiber), wpd windmanager (kaufmännische Geschäftsführung und technische Betriebsführung) und Deutsche Windtechnik (Wartung und Technik).


wpd ist weltweit in 29 Ländern aktiv und hat Projekte mit 2.630 Windenergieanlagen und einer Leistung von insgesamt 6.110 MW realisiert sowie Solarenergie-Projekte mit 35 MW Leistung.


Neben der Eigenentwicklung von Projekten übernimmt das Unternehmen auch Projektpartnerschaften, den kommerziellen Aufbau, die Vertragsgestaltung, die Projektfinanzierung bis hin zu Fertigstellung und Betrieb von Wind- und Solarenergieanlagen.


wpd ist neben dem Heimatmarkt in Deutschland auch in den wesentlichen Wind- und Solarmärkten Europas, in Nord- und Südamerika sowie in verschiedenen Ländern auf dem rasch wachsenden asiatischen Markt aktiv. Das Unternehmen hat eine weltweite Projektpipeline von 15.775 MW Wind onshore und 3.235 MWp Solar PV aufgebaut und trägt maßgeblich zur weltweiten Energiewende bei.

Weitere Informationen zu wpd GmbH