Windbranche-NRW.de

Windenergie-Branchenportal Nordrhein-Westfalen

Zollern Antriebstechnik 02 1280 256

Logo ABO Energy KGaA

ABO Energy KGaA


Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Ansprechpartner/in: Alexander Koffka
Telefon: 0611 / 26 76 5 - 0
Telefax: 0611 / 26 76 5 - 599
Internet: www.aboenergy.com
E-Mail: Anfrage senden

 



Firmenprofil

ABO Energy ist ein weltweit erfolgreicher Projektentwickler für erneuerbare Energien. Seit 1996 hat das Unternehmen rund 300 Wind-, Solar- und Batterieprojekte mit rund sechs Gigawatt Leistung zur Baureife entwickelt und rund die Hälfte davon selbst errichtet. Aktuell arbeiten mehr als 1.200 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 16 Ländern auf vier Kontinenten an der Entwicklung neuer Wind-, Solar- und Batterieparks mit einer Gesamtleistung von gut 23 Gigawatt.

In einem weiteren Geschäftsfeld entwickelt ABO Energy große Wasserstoffprojekte in schwach besiedelten Regionen mit besonders guten Windbedingungen. Diese zweite Entwicklungspipeline umfasst eine Wind- und Solarleistung von weiteren 20 Gigawatt. Die Stromproduktion soll nicht in Netze eingespeist werden. Vielmehr ist geplant, mittels Elektrolyse Wasserstoff zu produzieren. Der Wasserstoff beziehungsweise dessen Derivate werden dann exportiert. An großen Wasserstoffparks in Gigawatt-Dimensionen arbeitet ABO Energy in Kanada, Südafrika, Tunesien und Argentinien. Während die internationalen Wasserstoffprojekte voraussichtlich erst ab 2030 umbesetzt werden, befindet sich ein Wasserstoff-Pilotprojekt in Deutschland bereits in der Umsetzung. Im osthessischen Hünfeld sollen Windkraftanlage, Elektrolyseur und Wasserstofftankstelle 2025 ans Netz gehen.

Bei der Entwicklung und Errichtung von Erneuerbare-Energien-Parks decken die ABO Energy-Experten alle Stufen der Wertschöpfung ab. Sie erstellen Gutachten, wickeln den Genehmigungsprozess und die Finanzierung ab und kümmern sich um Bau und Netzanschluss. ABO Energy übernimmt alle Schritte der Projektentwicklung von der Standortakquise bis zur Errichtung. Das Unternehmen kauft Projekte in allen Stadien der Entwicklung an und bringen sie zum erfolgreichen Abschluss. Darüber hinaus übernimmt ABO Energy langfristig die Betriebsführung und bietet Serviceprodukte wie Wartungen, Getriebeendoskopien, Prüfungen und Reparaturen sowie technische Gutachten (Rotorblatt-, Beton- und Triebstranggutachten).

Die Aktie der ABO Energy KGaA (Wertpapierkennnummer: 576002) notiert unter anderem im Frankfurter Xetra sowie im m:access, dem Freiverkehrssegment der Börse München.


Geschäftsfelder

Als Windkraft- und Solar-, Batterie- und Wasserstoffspezialist deckt ABO Energy ein breites Spektrum ab:

  • Projektentwicklung
  • Errichtung
  • Repowering
  • Technische Betriebsführung
  • Kaufmännische Betriebsführung
  • Service
  • Wartung
  • Gutachten


Produkte/Dienstleistungen

ABO Energy initiiert Windkraft-, Solar-, Batterie- und Wasserstoffprojekte, akquiriert Standorte, führt alle technischen und kaufmännischen Planungen durch, bereitet international Bankfinanzierungen vor und errichtet die Anlagen schlüsselfertig. Nach Inbetriebnahme übernimmt das Unternehmen die technische und kaufmännische Betriebsführung.


Jobs bei ABO Energy KGaA


Position / Art Dienstort Ansprechpartner


ABO Energy KGaA-Pressemitteilungen via IWR-Pressedienst


ABO Wind heißt jetzt ABO Energy

01.07.2024 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Nun ist es offiziell: ABO Wind hat den Formwechsel von der Aktiengesellschaft (AG) zur Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) vollzogen und den Firmennamen in ABO Energy geändert. Wie bereits in einer Ad-Hoc-Meldung mitgeteilt, hat das Handelsregister des Amtsgerichts... weiter...


Internationalisierung sichert Erfolg

09.06.2020 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 blickt ABO Wind zurück. Ausweislich des heute veröffentlichten Geschäftsberichts hat das Unternehmen einen Jahresüberschuss von 11,4 Millionen Euro erzielt. Damit übersteigt das Ergebnis zum vierten Mal in Folge die Marke ... weiter...


ABO Wind bringt fünf französische Windparks in die Bauphase

16.03.2020 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - ABO Wind hat die Entwicklung von fünf französischen Windparks mit insgesamt 16 Anlagen und 41 Megawatt Leistung abgeschlossen und die Baureife erreicht. Die Errichtung der Projekte hat bereits begonnen oder startet in Kürze. Neun der Anlagen gehen planmäßig in di... weiter...


ABO Wind erzielt Erfolge in Deutschland

20.02.2020 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Trotz des anhaltenden Genehmigungsstaus, der den Ausbau der Windkraft in Deutschland hemmt, vermeldet ABO Wind Erfolge auch im Heimatmarkt. In der ersten Ausschreibungsrunde des Jahres 2020 sicherte sich der Wiesbadener Projektentwickler Zuschläge für Windparks ... weiter...


Deutschlandweit 1.000 Megawatt ans Netz gebracht

01.02.2019 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Mit den ersten beiden Inbetriebnahmen des Jahres 2019 hat ABO Wind in Deutschland die Marke von 1.000 Megawatt erreicht. Die beiden jüngsten Windparks produzieren in Rheinland-Pfalz sauberen Strom. Seit 1996 hat der Projektentwickler 445 Windkraftanlagen mit 1.00... weiter...


ABO Wind erzielt erneut Rekordergebnis

27.05.2018 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Im Geschäftsjahr 2017 hat der ABO Wind-Konzern einen Jahresüberschuss in Höhe von 17 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Ergebnis übertrifft das bisherige Rekordjahr 2016, als 16,5 Millionen Euro erzielt worden waren. Der Umsatz ist auf 147 Millionen Euro gestiegen ... weiter...


Zeichnungsfrist für Wandelanleihe beginnt

19.04.2018 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Die Wandelanleihe der ABO Wind AG kann ab Montag, 23. April, gezeichnet werden. Wertpapierprospekt und Zeichnungsschein stehen auf der Internetseite zur Verfügung (www.abo-wind.com/wandelanleihe). Neben dem festen Jahreszins von drei Prozent gibt es während der zwe... weiter...


ABO Wind verkauft Portfolio mit 100 Megawatt in Frankreich

05.06.2017 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Den bislang größten einzelnen Verkauf in der Unternehmensgeschichte vermeldet ABO Wind. Neun Windparkprojekte mit einer Gesamtleistung von gut 100 Megawatt hat der Entwickler an den tschechischen Versorger CEZ veräußert. CEZ gehört zu 70 Prozent dem tschechischen ... weiter...


ABO Wind mit guten Perspektiven in Deutschland und international

11.05.2017 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Der Jahresabschluss 2016 unterstreicht nach Überzeugung des Vorstands die guten Perspektiven der ABO Wind. „Die Internationalisierung unserer Geschäftstätigkeit trägt Früchte – sonst wäre dieses Rekordergebnis nicht möglich gewesen“, sagt Matthias Bockholt. Der Jah... weiter...


ABO Wind übertrifft Gewinnerwartung für 2016

17.04.2017 | Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Ein sehr gutes Ergebnis hatte der Vorstand der ABO Wind für 2016 erwartet. Die tatsächlich erreichten vorläufigen Geschäftszahlen sind aber noch deutlich besser. Der Konzern weist demnach einen Jahresüberschuss von 16,5 Millionen Euro aus (2015: 7,8 Millionen Euro)... weiter...



Ansprechpartner & Kontakte

Presse Alexander Koffka

Alexander Koffka
alexander.koffka@aboenergy.com
0049 (0)611-26 765 515



Anzeige: Für den Inhalt des Firmenprofils ist allein »ABO Energy KGaA« verantwortlich!