Windbranche-NRW.de

Windenergie-Branchenportal Nordrhein-Westfalen

Fotolia 71310038 1280 256

Forschungs-News

Entwicklung neuer Rotorblattlager für Windenergieanlagen

Hannover - Moderne Windenergieanlagen sind mit hochflexiblen Rotorblättern ausgestattet, die sich permanent den wechselnden Windbedingungen anpassen können. Das führt auf der anderen Seite zu einer hohen Belastung der Rotorblattlager. weiter...


Windenergie und Fluginsekten: BWE sieht methodische Schwächen bei DLR Studie

Jülich, Berlin - Aktuell sorgt eine Studie zu den möglichen Wechselwirkungen zwischen Fluginsekten und Windenergieanlagen für Diskussionen. Die als Metauntersuchung angelegte Studie wurde vom DLR Institut für Technische Thermodynamik in Kooperati... weiter...


Studie: Strompreiseffekt des Kohleausstiegs gering

Freiburg – Die Kohlekommission hat im Februar einen schrittweisen Ausstieg aus der Stromerzeugung aus Kohle empfohlen. Die Auswirkungen auf die Strompreise bleiben dabei überschaubar. Rund 0,4 Cent pro Kilowattstunde (Cent/kWh) im Mittel bei einer... weiter...


Energiewende: Wissenschaft, BDI und Dena legen Empfehlungen vor

Berlin - In einer gemeinsamen Initiative haben die deutschen Wissenschaftsakademien mit ihrem Projekt „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS), der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Deutsche Energie-Agentur (Dena) Empfehlungen für s... weiter...


Studie: Extreme Niederschläge sind über Kontinente hinweg verbunden

Potsdam - Extreme Niederschlagsereignisse in einer Stadt oder Region hängen mit der gleichen Art von Ereignissen tausende Kilometer entfernt zusammen, wie ein internationales Expertenteam in einer neuen Studie zeigt. Die Untersuchungsergebnisse wurd... weiter...


Kohlekraftwerk soll Wärmespeicher werden

Köln – Mit der Umsetzung der Energiewende steigt der Stromanteil aus fluktuierenden erneuerbaren Quellen wie Wind und Sonne. Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) untersuchen die Forscher die Einsetzbarkeit von Kraftwerken als Wärmespeicher. weiter...


Aussichtsreiche Power-to-X-Projekte am Start

Münster – Power-to-X-Technologien gelten als vielversprechende Option, um überschüssigen Strom aus erneuerbaren Energien zuverlässig und flexibel zu speichern. In Brandenburg und Sachsen sind weitere Projekte an den Start gegangen. weiter...


Datenautobahn: Glasfaserkabel verbindet Europa und Lateinamerika

Brüssel - Der Vertrag über den Bau eines Glasfaserkabels unter dem Atlantik, das Lateinamerika und Europa verbinden wird, ist in Kraft. Das gab die Europäische Kommission heute 08.01.2019 in Brüssel bekannt. Dieses neue transatlantische Kabel sol... weiter...


Newcomer: Erneuerbare Energien Start-up des Jahres 2019 gesucht

Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) sucht ab sofort gemeinsam mit der Naturstrom AG die Erneuerbare Energien-Newcomer des Jahres 2019. Bis zum 21. Januar 2019 können sich Start-ups, die noch in der Konzept- oder Seed-Phase sind. Die... weiter...


Award: Nominierungen für Deutschen Umweltpreis bis Mitte Februar

Osnabrück / Mannheim – Bis zum 15. Februar 2019 haben rd. 200 Personen und Institutionen - darunter Forschungs- und Naturschutzeinrichtungen, Arbeitgeber- und Branchenverbände sowie Gewerkschaften, Kirchen und Medien - die Möglichkeit, ihre Favo... weiter...


Birdscan schützt Rotmilan und Co

Stendal, Münster – Die Genehmigung von Windenergieanlagen scheitert häufig an den Bedenken von Genehmigungsbehörden wegen der Gefahr von Vogelschlag. Ein neues Radarsystem soll gefährdete Greifvögel vor Kollisionen schützen. weiter...


Projekt: Konsortium entwickelt Rückbaustrategien für Offshore-Windparks

Berlin - In der europäischen Nord- und Ostsee müssen in den nächsten 10-15 Jahren mehrere Offshore-Windparks zurückgebaut werden. Auf Grund mangelnder Erfahrungen ergeben sich dabei für die Branche zahlreiche Herausforderungen in Bereichen wie T... weiter...